Solomama als Gast

In den folgenden Gastbeiträgen plaudere ich aus dem Solomama-Nähkastchen.

  • "Ich wollte ein Baby – auch ohne Mann". Artikel im LISA-MagazinPrint-Artikel in der LISA (Nr. 33/05.08.2020)
    Nach dem super sympathischen Telefonat mit einer LISA-Redakteurin, hat sie den Artikel “Per Samenspende zum Wunschkind. Ich wollte ein Baby – auch ohne Mann” über meinen Weg geschrieben.
    Falls du das Lisa-Magazin ausnahmsweise mal nicht gekauft hast, kannst du dir hier den Artikel durchlesen.

 

  • Interview mit Gerlinde Jänicke vom Berliner Radiosender 94,3 rs2Interview mit Gerlinde Jänicke von 93,4 rs2 (08.06.2020)
    Das vollständige Radio-Interview mit der bekanntesten und beliebtesten Frauenstimme Berlin-Brandenburgs, Gerlinde Jänicke, vom Sender rs2.
    Es geht um den einseitigen Kinderwunsch, darum, dass Paare bei Kinderwunschbehandlungen gegenüber Alleinstehenden bevorzugt werden und um das Glück, Solomutter zu sein. Das ungekürzte Interview kannst du dir hier anhören.

 

  • Print-Artikel in der Frankfurter Zeitung (FR7 MAGAZIN 07. / 08.03.2020)
    Bei der Eröffnung der European Sperm Bank in Hamburg war auch FR7-Redakteurin Regine Seipel mit dabei. Dort hat sie einige Interviews geführt – eines davon auch mit mir – und den Artikel “Bankgeschäfte” in der Frankfurter Zeitung veröffentlicht.
    Klick zur ersten Seite, klick zur zweiten Seite

 

  • Tagesgespräch ARD Alpha und Bayern 2Podcast von Bayern 2 und ARD Alpha (04.02.2020)
    Gemeinsam mit Solomutter Luisa war ich als Gast zugeschaltet beim Bayerischen Rundfunk zum Thema “Ungewollt kinderlos. Warum ist künstliche Befruchtung immer noch ein Tabu?”. Wieder ganz oben auf der Agenda der Gegner: Egoismus. Ein Punkt, der im übrigen vornehmlich von Männern mittleren Alters angeführt wird, also von denjenigen, die das Thema Kinderwunsch als Singlefrau überhaupt nicht betrifft. Den ganzen Podcast gibt’s hier zu hören; Luisa ist etwa ab Minute 5 und ich bin ab Minute 40 dran.

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.br.de zu laden.

    Inhalt laden

 

  • Frankfurter Allgemeine (FAZ) Quarterly (Ausgabe Januar 2020)
    Journalistin Silke Weber hat fünf Solomamas über ihren persönlichen Weg interviewt und zeigt, welche Möglichkeiten Frauen haben, auch ohne Partner Mama zu werden. Den vollständigen Artikel, in dem sowohl mein Sohn als auch ich ein Jahr jünger getunt wurden, kannst du hier nachlesen.

 

  • Bild der FRAUBILD der FRAU (04.10.2019)
    “7 Frauen und ihre spannende Geschichte: Hier verraten wir unser Geheimnis.” Die BILD der FRAU macht Lust auf mehr. Oder 😉 Falls du es ausnahmsweise verpasst hast, dir genau diese Ausgabe nach dem Feiertag zu kaufen, kannst du dir den Artikel und die sechs anderen Geheimnisse von Frauen hier im PDF anschauen.

 

  • WELT am SONNTAG (29.09.2019)
    Die WamS hat gefragt, ich habe Ja gesagt. Auch wenn mir klar war, dass sich bei den Kommentaren gerne diejenigen austoben, die das Thema so gar nicht betrifft. Die sich aber betroffen fühlen. Trotzdem finde ich es wichtig zu zeigen: “Wir” sind keine Freaks, keine Männerhasser, keine Außenseiter. Von uns gibt es sogar ziemlich viele. Den ungekürzten Artikel kannst du hier nachlesen, wenn du WELT+ abonniert hast. Alternativ stelle ich dir das PDF des Print-Artikels auch hier zur Verfügung.

 

  • Teaser zur Reportage von Stern und Neon über die European Sperm Bank in KopenhagenReportage der Woche von und auf stern.de und neon.de (19.05.2019)
    NEON-Redakteur Tim Sohr hat mich bei meinem Besuch der European Sperm Bank in Kopenhagen begleitet und einen Blick hinter die Kulissen dieser dänischen Samenbank geworfen. Neben einem ausführlichen Interview mit der CEO Annemette Arndal-Lauritzen, gibt der Beitrag einen Einblick, wie es dazu kommt, dass immer mehr Frauen Sperma über eine Samenbank bestellen und was das mit den Männern zu tun hat. Mich freut besonders, dass sich mal ein Mann mit dieser Thematik befasst hat und seine Erfahrungen und Erlebnisse als Außenstehender aufbereitet hat.
  • Emotion Podcast - Kinderwunsch als SinglePodcast von emotion.de (26.03.2019)
    Katarzyna Mol-Wolf spricht mit mir im Podcast der EMOTION über den Kinderwunsch als Single. Teaser “Was tun, wenn der Kinderwunsch groß ist, aber kein Partner in Sicht? Bloggerin Hanna hat ihr Schicksal selbst in die Hand genommen und wurde per Samenspende Mutter. Im Podcast “Kasia trifft …” spricht sie über ihre Erfahrungen, Vorurteile und fehlende Infos.”
    Die komplette Folge kannst du bei emotion.de oder auf soundcloud anhören.
    Oder direkt hier:

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

    Inhalt laden

  • Podcast von Eltern.de: Solomama - und zwar mit Absicht | www.solomamapluseins.dePodcast von eltern.de (30.11.2018)
    Im ELTERNgespräch mit Julia Schmidt-Jortzig ging es um das Thema “Solomama – und zwar mit Absicht”. Teaser: “Hanna Schiller hat sich jahrelang ein Kind gewünscht, aber ihr Freund zögerte und zögerte. Ohnmächtig hörte sie ihre biologische Uhr ticken – dann fasste sie einen Entschluss: Sie trennte sich und erfüllte sich ihren Kinderwunsch; mithilfe einer offenen Samenspende.”
    Die ganze Podcastfolge kannst du bei eltern.de, auf Spotify oder iTunes anhören.
    Oder direkt hier:
  • Dreijahrewach: Familienpodcast aus München zum Thema "Wenn der Kinderwunsch Berge versetzt" | www.solomamapluseins.dePodcast von dreijahrewach (17.11.2018)
    Mit Julia Irländer und Eveline Kubitz des Familienpodcasts aus München durfte ich ein Gespräch zum Thema führen “Wish you were here: wenn der Kinderwunsch Berge versetzt”. Den ganzen Podcast gibt’s hier, ich bin nach der ersten Hälfte zu hören. Auch absolut empfehlenswert das ergänzende Interview mit der Psychologischen Psychotherapeutin Beatrix Weidinger, die Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch behandelt und deren emotionale und körperliche Herausforderungen beschreibt.
  • RTL Punkt12 mit Katja Burkard: Solomama durch SamenspendeTV-Beitrag bei RTL Punkt 12 (18.10.2018)
    Gemeinsam mit Anna Schneider und ihrer Crew von Glashaus TV durfte ich diesen Beitrag für RTL Punkt 12 drehen. Anmoderiert von Katja Burkhard, bei der ich wahlweise mal Hanna und mal Hännah heiße, kam ein Interview heraus, in dem ich meine ersten Zweifel und Konflikte auf dem Weg, Solomama zu werden, beleuchte. Am Ende aber auch das wunderbare Glück zeige, das mir dieser Weg gebracht hat.

 

  • Mama werden ohne Partner: Wie funktioniert das im Alltag? | Solomamapluseins.deMUMMY MAG (18.09.2018)
    Die gutgelaunte Janine Dudenhöffer hat mir, ganz busy-mama-like, Fragen per Whatsapp gestellt. Dabei ging es um den Alltag mit Kind ohne Partner, um rechtliche Grundlagen zur Samenspende in Deutschland, und ein paar Kinderwunschkliniken in Deutschland gibt’s als Bonus oben drauf. Raus kam ein unterhaltsames Interview.

 

  • Print-Artikel in der CLOSER (Ressort: Real Life) (Ausgabe 36 vom 29.08.2018)
    Nach einem längeren Gespräch mit der Redakteurin Jana-Marie Lühring, ist ein zweiseitiger Artikel im Print über mich entstanden. Juppih!! Zum Lesen klicke einfach auf die jeweiligen Seiten.
    Klick zur ersten Seite | Klick zur zweiten Seite

 

  • Frühstücksfernsehen (hautnah) (06.08.2018)
    Ein (leider sehr kurzer) Plausch mit Marlene Lufen und Jochen Schropp – letzterer hatte am selben Tag übrigens seine Premiere als Moderator beim Sat1-Frühstücksfernsehen. Den etwas – ähem – reißerische Titel “Babyshopping für Single-Mütter” hätte ich selbst zwar nie so gewählt, aber er bietet immerhin einiges an Gesprächsstoff.
    Online zu sehen ist das zweite Interview mit Jochen hier.

 

  • Stern-Nido-Interview (01.08.2018)
    Ich durfte der bezaubernden Luisa Schwebel vom Nido-Magazin ein Interview zum Thema Samenspende für die Singlefrau geben.
    “Karrieren, Timing, unterschiedliche Lebensmodelle: Gründe, alleine ein Kind zu bekommen, gibt es viele. Eine junge Mutter erzählt Nido, wieso sie den ungewöhnlichen Weg gegangen ist.”

 

Datenschutz
Solomamapluseins, Besitzer: Hanna Schiller (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Solomamapluseins, Besitzer: Hanna Schiller (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.