Was für Kosten kommen bei der Kinderwunschbehandlung auf mich zu?

Das kann man leider gar nicht pauschal sagen. Erstmal hängt es davon ab, welche Methode für dich die geeignete ist. Eine IUI ist beispielsweise deutlich günstiger als eine IVF (In-vitro-Fertilisation). Noch preiswerter wird es per Heiminsemination. Aber auch hier benötigst du Sperma, das kostenmäßig ebenfalls unterschiedlich ins Gewicht fallen kann, je nachdem für welche Samenbank oder Privatspender du dich entscheidest.

Wenn du, so wie ich, noch Medikamente bzw. Hormone nehmen musst, hebt das die Kosten nochmal an. Auch kann niemand voraussehen, wie viele Versuche du für eine Behandlung benötigst, was ja ebenfalls ein Kostenfaktor ist.

Alles in allem also ziemlich unbefriedigend. Ich lag mit zwei IUI-Versuchen bei knapp 2.000€ (davon 2 x 400€ pro IUI), inklusive Sperma und aller Medikamente. Allerdings kamen für meine erste IUI noch Reise- und Übernachtungskosten nach Kopenhagen hinzu.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.